Wirtshaus in Sendling schließt

Am Sonntag, den 22. Dezember (4. Advent) öffnet das “Wirtshaus in Sendling” für längere Zeit zum letzten mal seine Türe.

Nach über 20 Jahren geht die Wirtin Christa Schuler in Rente und somit schließt die nette bayrische Gatststätte mit Biergarten seine Pforten.

Wie es von der Löwenbräu AG heißt, sind umfangreiche Umbau- und Sanierungsarbeiten nötig, bevor das Lokal ab Mai 2020 wieder eröffnet wird. Vor der Neuverpachtung müsen die Toiletten saniert und die Küche modernisiert werden. Auch der Gastraum soll einen neuen Boden erhalten, so die Löwenbräu-Sprecherin Claudia Hausschild in der AZ vom 16. November 2019.

Ein Kommentar

  1. Hallo alle Zusammen,

    so gut, so schön. Dass ein Pächter mal aus Altersgründen ein Wirtshaus aufgibt, ist völlig normal. Was für mich aber nicht normal ist, wenn die bisherigen Gäste (Stammgäste) NICHT darüber informiert werden, ob und wann das Gasthaus voraussichtlich wieder öffnen wird. Eine voraussichtliche Wiedereröffnung wurde in einem Beitrag im Internet für Anfang Mai 2020 angegeben. Der 01. Mai ist jedoch inzwischen schon vier Monate vergangen, aber niemand hält es für notwendig, neue Infos zu geben, oder das neue Wiedereröffnungsdatum zu nennen.

    Das ist typisch für München, die Bürger*innen werden oft nicht informiert, was passiert, wenn Gebäude schließen, abgerissen oder saniert werden. So auch mit dem damaligen REAL Markt in der Machtlfinger Str. in Obersendling. Das Gebäude war angeblich baufällig und sollte abgerissen werden. Der Markt wurde damals geschlossen, die Angestellten auf die Straße gesetzt.

    Heute – fast vier Jahre später – steht der baufällige Kasten immer noch in der Machtfinger Str. und gemacht wurde gar nichts. Auskünfte hierüber werden nirgends erteilt.

    Zurück zum Wirtshaus in Sendling. Ich bitte um Infos, wann und ob mit einer Wiedereröffnung zu rechnen ist. Danke schön!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.